Wahl-O-Mat zur Europawahl 2009

Der Wahl-O-Mat zur Europawahl 2009Pünktlich zur Europawahl 2009 ist der Wahl-O-Mat der Bundeszentrale für politischen Bildung (bpb) wieder einmal gestartet. Seit 2002 ist er erfolgreich im Einsatz, um interessierte Bürgerinnen und Bürger über bevorstehende Wahlen zu informieren und Wähler zu mobilisieren. Im Superwahljahr 2009 präsentiert die bpb nun eine grundlegende Weiterentwicklung des erfolgreichen Online-Tools: Erstmals hat die bpb alle zur Wahl zugelassenen Parteien und politischen Vereinigungen eingeladen, am Wahl-O-Mat teilzunehmen. Insgesamt 29 Parteien und politische Vereinigungen haben die Chance genutzt und die Wahl-O-Mat-Thesen beantwortet. Apropos Thesen: Projektleiter Stephan Trinius hatte sich im Vorfeld an Gabi Netz, die Redaktionsleiterin von Lehrer-Online, gewandt und angefragt, ob man nicht bei der Finalisierung der Thesen behilflich sein möchte. Da ich mich lange Jahre bei europa-digital engagiert und Arbeitsmaterialien zum Thema Europäische Union veröffentlicht habe, habe ich diese Aufgabe gerne übernommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.